Des Wahnsinns…

fette Beute!

Boar! Wenn ich das schon höre…“Fette Beute!“

Ich hatte mal einen Chef im Varghtrieb, der schloss seine E-Mails immer mit dieser bescheuerte Formulierung. War das ein Vollidiot…aber wo war ich…

Ach ja, Vollidioten. Und Wahnsinn.

Es ist doch immer das gleiche…schon ‚ol Einstein wusste, dass es nur als Wahnsinn zu bezeichnen ist, wenn man immer wieder das gleiche macht und doch ein anderes Ergebnis erwartet.

Im Grunde arbeite ich dann nur mit wahnsinnigen. Jedes Jahr die gleiche Scheisse und jedes Mal die gleichen, völlig bescheuerten „Ansagen“ und Pläne. Und – weil ich ja auch noch was davon haben darf – die gleichen bescheuerten Aufgaben, die dann doch immer zum gleichen Ergebnis führen. KEINEM!

Also eigentlich ja doch – denn wenn ich zu einem Ergebnis komme, dass nicht goutiert (und das ist oft so), dann geht’s wieder von vorne los:

und noch viel schlimmer…erstmal hängen sich alle einen Wunderbeutel an wie toll und anders sie es JETZT aber machen wollen und am Ende ist alles die gleiche beschissene Scheisse wie immer und mein Job ist es dann eben wieder genau DAS zu zeigen. Und JEDES BESCHISSENE SCHEISS MAL sagen danach dann alle…

„ach, so beschissen war es ja gar nicht, am besten machen wir das nächstes Jahr wieder so“

Halleluja!

Und weil DAS alles so schön ist und ich jetzt schon weiß, dass die Steine, die ich den Berg hoch rolle demnächst wieder hinten runter kullern musste ich auch noch Termine mit Dr. Bollek und Lowleg machen, um mit den beiden genau DIE Dinge zu besprechen, die alle anders machen wollen, nur damit sie dann wieder genau so gemacht werden, wie immer…

aber Hauptsache Fette Beute…

Ich gehe mal eben meine Zwangsjacke suchen

8 Kommentare

      1. Wenn eine Firma sich schon einen Berarghter holt😄Das bedeutet meistens einen Austausch von Führungskräften, denn sonst könnten ja die mit dem Implementieren, dem Change Management, dem Kick-offen und dem Benchmarghken betraut werden. Aber heutzutarghe werden ja selbst Führungskräfte gewechselt wie Untarghwäsche, nur bekommen die eine Abfindung und wir nicht😏

        Gefällt 1 Person

      2. Die kommen freiwillig…und gehen zum Glück auch oft wieder. Ich selbst muss mich mit diesen Koryphäen täglich rumschlagen. 🙄 Versuchen sie mal jemanden zu navigieren, der glaubt, er Sehelt hart am Wind, obwohl er das Steuer gar nicht in der Hand hält…

        Gefällt mir

  1. Ich muss leider sagen: Das ist überall so bescheuert. Deswegen bringt es auch kaum etwas, den Arbeitsplatz zu wechseln. Die Arschlöcher sehen dann anders aus und riechen ggf. auch anders. Das war’s aber auch schon… Wenn man gutes Geld und gewisse Vorzüge (Teilzeit, Homeoffice, bla bla) hat, lieber bleiben 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s