Chaos

Club Rübi…

Nein, das ist kein exklusiver Countryclub oder gar eine Krabbelgruppe…es geht hier um schnöde Rückbildungsgymnastik. Ein Vergnügen der Extraklasse, was ich mir allerdings gönnen muss, da ich zum einen das Gefühl habe, innerlich noch etwas „unaufgeräumt“ zu sein (ohne mich da gezz in Details zu verlieren) und zum anderen ich keine Lust habe in ein paar Jahren Pipiauffangbuxen tragen zu müssen… (mehr …)

Advertisements

Wassarghstandsmeldung…

Tach auch – bevor sich hier noch zentimeterdicke Staubschichten auftürmen und der ein oder andere über mein eventuell vorzeitiges Dahinscheiden spekuliert, sollte gesagt sein: ich lebe noch *röchel*

(mehr …)

Wassarghstandsmeldung

Es ist tatsächlich (fast) vollbracht – wir sind umgezogen. Die Bude ist – so gut wie – fertig, es sind – so gut wie – alle Kisten ausgepackt und ich bin – so gut wie – im Arsch -____- (mehr …)

Küchenmontarghe…

Die Montage einer Küche ist ja schon fast ein archaisches Ereignis  – handelt es sich doch bei der Küche eigentlich um die zentrale Feuerstelle der Höhle…äh…Wohnung, in der der Jäger das frisch erlegte Mammut zu rösten gedenkt. So oder so – eine funktionierende Küche ist für eine Bude quasi unerlässlich (es sei denn, man gehört zu diesen wie-auch-immer-getariern, die nur Sachen essen, wie sie gerade vom Baum fallen) weswegen es nur die logische Konsequenz war, dass wir für unsere frisch erstandene Bude auch eine benötigen… (mehr …)

Parghetservice…

Freunde, ich weiß – man muss nicht notwendigerweise Professor Doktor Blablablubb sein, um Paketfahrer zu werden und ebenfalls ist weder Promotion noch Habilitation nötig, wenn man einen Paketshop betreibt oder gar nur in einem solchen angestellt ist. Vor allem, wenn der Paketshop nicht unbedingt das Kerngeschäft des – ähhh – Etablissements darstellt, ABER: (mehr …)