Schwangerschaft

Handarghbeit…

Das ein oder andere Mal hatte ich ja schon angedeutet, dass ich aus Entspannungsgründen gerne mal der Handarghbeit – genauer gesagt dem Stricken – fröne. Wenn mich nicht gerade der Zwang Wunsch ereilt ein Einhorn zu Häkeln…das kommt zugegebenermaßen aber auch nicht oft vor… (mehr …)

Ick werd‘ beklopp(s)t…

Ick sitze hier und esse Klops,
Uff eenmal kloppt’s.
Ick kieke, staune, wundre mir,
Uff eenmal jeht se uff, die Tür.
Nanu, denk ick, ick denk: nanu,
Jetzt isse uff, erst war se zu.
Ick jehe raus und blicke,
Und wer steht draußen? – Icke!*

*von Anonym, wenn ich dem Netz der Netze glauben darf

(mehr …)

Warghten auf’s Christkind…

Oh nein – ich möchte hier keinesfalls auf den schon jetzt totgenudelten „ohhhh…in X Wochen ist Weihnachten-Zug“ aufspringen. Ganz im Gegenteil. Ich hab’s ja nicht so mit Weihnachten. Zumindest nicht mit der im argh’schen Sinne nach Schema F…äh…“argh“ durchgeführten Weihnachtsprozedur, aber das hatten wir ja schon an anderer Stelle…

(mehr …)

Wassarghstandsmeldung…

Tach auch – bevor sich hier noch zentimeterdicke Staubschichten auftürmen und der ein oder andere über mein eventuell vorzeitiges Dahinscheiden spekuliert, sollte gesagt sein: ich lebe noch *röchel*

(mehr …)

Basargh…

…ich kann meinen „Umstand“ ja nicht mehr verstecken, was nun auch in erhöhtem Maße dazu führt, dass mich Leute darauf ansprechen (was noch ok ist) und mir mehr oder minder wertvolle Tipps geben (was mich nervt). Jetzt habe ich noch das Glück (?) in meinem Arghbeitsumfeld tatsächlich vor Ort die EINZIGE (!!!!) und ERSTE (!!!!!!!!!!!!!!!!!!) zu sein, die sich überhaupt dupliziert, weswegen die Nachfragen überwiegen und sich die schlauen Tipps noch in Grenzen halten.

(mehr …)