Klasse…getroffen!

Klassen- bzw. Jahrgangstreffen: Check!

Ich muss zugeben, dass mich kurz vorher irgendwie ein wenig die Lust verlassen hat, den Weg auf mich zu nehmen und mir damit quasi das halbe Wochenende zu zerschießen, da sich ja doch viel weniger Leute gemeldet hatten, wie es eigentlich angedacht war…*grmpf*

Letztendlich bin ich aber doch gefahren, weil es andere Umstände zusätzlich erforderlich machten, dass ich in der alten Heimat vorbeischauen musste, was aber nicht hierher gehört. Naja – am Ende bin ich aber froh, dass ich doch da war *chrchr*

Wie sich nämlich rausstellte, kamen doch mehr, als gedacht, da sich ein paar Leute wieder angefunden hatten, die seit fast 15 Jahren in der Versenkung verschwunden waren respektive, die zwischenzeitlich mehrfach umgezogen sind und deswegen irgendwie nie greifbar waren. Darunter auch mein zu Schulzeiten guter Kumpel (der mich – wie mir einige später sagten – über lange Zeit „verehrte“, was ich damals erst nicht raffte und mich später dann noch ziemlich arschlochmäßig verhielt und mir das echt lange irgendie unangenehm war…), was mich irgendwie gesondert freute. Und auch überraschte…irgendwie…denn der Gute war damals schon nicht abgeneigt, wenn es auch mal darum ging etwas härter zu feiern und sich dabei auch das ein oder andere Gewächs zum Bier rein zu pfeifen. Keine Ahnung, was er sich den Tag reingefahren hat (bzw. doch…*hargh* aber egal), jedenfalls schlug er auf und wir haben uns den ganzen Abend echt nett unterhalten. Passte übrigens auch exakt ins Bild, dass der einen eher „kreativeren“ Beruf in der Bundeshauptstadt ausübt.

Dahin sind im übrigen echt viele gegangen, aber auch so hat sich unser Jahrgang echt verstreut…Berlin, Köln, Ddorf, München, Hamburg, Bremen, Leipzig, Karlsruhe, Frankfurt…viel dabei…ohne Scheiss, ich hab nix mitbekommen die Jahre dazwischen, aber das kann auch an meiner Ablehnung das Fressenbuch betreffend liegen…nunja…

Einige haben mich auch echt überrascht und wie ich festgestellt habe, habe auch ICH einige überrascht. Haben wohl nicht mehr damit gerechnet, dass ich’s auf die Kette kriege *umkipp* aber einen leicht speziellen Ruf genieße ich anscheinend noch. Wobei ich dieses Mal auch bewusst un-alkoholisch unterwegs war, damit ich mich an die Highlights noch erinnern kann und ich ausserdem alt bin und nach einem amtlichen Vollbrand meist zwei Tage krank bin *röchel* egal…

Das ätzende – weil auf solchen Treffen ja übliche – Wettrüsten a la mein Haus, mein Auto, meine Frau und mein Geldspeicher blieb zum Glück weitestgehend aus, was nicht heißt, dass nicht wenige ihre Frauen und Kinder zu Repräsentationszwecken mitgeschliffen haben und der ein oder andere noch mit seinem Krempel protzte, aber es war nicht so zum kotzen, wie ich erwartet hatte und irgendwie war ich echt entspannt. Auf Grund des Kinderreichtums meines Jahrgangs aber auch echt verwundert.

OK – in 15 Jahren kann sich einiges tun und es ist ja nicht unüblich sich auch zu duplizieren, aber manche haben das echt schon 2-3 mal gemacht. Wenn die Frau nicht gerade schwanger mit dem zweiten Spross zu Hause war, dann war sogar schon Spross 2 UND 3 am Start…krasse Sache…was das angeht stinke ich noch voll ab. Am überraschendsten waren dann auch die, bei denen man sich fragte, ob sie zum Abizeitpunkt überhaupt schon (?) wussten, wie das technisch so funktioniert, aber gerade DIE hatten wohl keine Zeit zu verlieren und gaben alles. Friede, Freude, Familieneierkuchen. Aber das komplette Spießerprogramm mit Haus, Hund und Co.

Yeah…aber – auch nach 15 Jahren – waren alle so gut wie unverändert und es war schon echt cool zu sehen, dass einige ihren Schuh so konsequent durchgezogen haben…Sprich z.B. mein Kumpel (wo das Wort „Durchziehen“ gleich noch eine andere Bedeutung hat) sowie auch z.B. eine der Ökotanten, die stilecht in Jesuslatschen und ohne BH (und Deo…*umkipp*) aufschlug und jetzt irgendwo im Oste eine Kindereinrichtung leitet oder auch der feine Herr Schulsprecherobersupertyp, der natürlich auch heute Herr Doktor Consultant Megamacker ist (was da voll ins Bild passt)…

Von den Trullas, die sich einfach haben heiraten lassen waren zwar auch ein paar da, aber mit denen habe ich mich ehrlich gesagt nicht wirklich unterhalten, weil die so nervig wie eh und je waren, aber ansonsten war’s echt ’ne runde Sache. Ich habe eigentlich nur 1-2 Leute vermisst, die aber im Vorfeld schon wegen Unpässlichkeiten Abgesagt hatten. Hätte mich ja schonmal interessiert, was aus denen geworden ist…wobei die Anwesenden da zumindest zu Berichten wussten, dass alles beim Alten, sprich dem Stand von vor 5 Jahren, ist…

Optisch hielten sich die Veränderungen auch echt in Grenzen. Ok – der ein oder anderen sah man die Schwangerschaft(en) an, aber so richtig aus dem Leim gegangen ist keine(r). Im gegenteil…im Vergleich zum letzten Treffen haben speziell die Herren wieder an Form gewonnen ^^ allerdings sind einige schon merklich ergraut, was bei einem Durchschnittsalter von Mitte 30 schon etwas merkwürdig scheint. Naja…dafür haben wir auch den Quotenhipster, der mit Luxusjoggingpeitsche, Cap und Bart-Langhaar-Kombi auflief, aber bei dem war das irgendwie auch klar ^^

Feinstens…mnja…jetzt habe ich eigenlich nur noch einen monströsen Rotzen, da wir zusammen bis nachts um halb 3 draußen saßen und bin um 1,2 Kontaktdaten und haufenweise Informationen reicher. (ich LIEBE Informationen…)

Und was ich noch sagen wollte:

Der blöde Kacksack, der sich damals so beschissen benommen hat, war auch da. Und sollte er noch mit meinem Ex in Kontakt stehen (der nämlich damals sein bester Kumpel war), wird er ihm nix schlechtes berichten können…nach dem unrühmlichen Ende meiner damaligen Liäson bekleckerten sich beide nicht mit Ruhm, was den Umgang untereinander anging. Man könnte auch sagen, dass das die totale Kindergartenkacke war, die damals lief aber egal…ich hab nämlich im Urin, dass der jetzt wahrscheinlich am liebsten gesehen hätte, dass ich alt, fett und hässlich bin und es zu nix gebracht habe. DAS aber kann er sich sonstwo hinstecken. Ich sah nämlich fantastisch aus! SO!

Und jetzt bin ich gespannt, was die nächsten 5 Jahre bringen…*wegbrech*

Advertisements

13 Kommentare

  1. Das klingt doch nach einem erfolgreichen Event!! Ich freu mich für dich! Und…ich liebe auch Informationen. Nur bekomme ich trotz Gesichtsbuch nicht alles mit. Am spannendsten finde ich allerdings wie sehr sich unsere Abi Leute unterscheiden. Da sind nich ziemlich viele kinderlos und lieber in der Welt unterwegs (bei uns ist die Journalisten Quote echt hoch oO) und so Macker trifft man gar nicht mehr. Die ham ma damals weggeekelt.
    Bin gespannt was du in 5 Jahren berichtest …und: du rockst, weil du ja doch irgendwie dein Ding machst. Bzw dir treu bleibst. Das ist grossartig!

    Gefällt mir

    1. Mnja – das war es ^^ komisch, bei mir aus dem Jahrgang gab es so gut wie keine Juristen und auch Journalisten – glaube ich – fast (?) gar keine. Dafür viele Lehrer, Architekten, Informatiker und Ingenieure…Ärzte nicht zu vergessen. Und die obligatorischen Wirtschaftsfuzzis (zu denen ich ja auch zähle…) Ich bin echt mal gespannt, was die nächsten Jahre so bringen. Hauptsächlich so für mich selbst…aber danke für’s „rocken“ ^^ ich geb‘ mir Mühe!

      Gefällt mir

  2. So ein Treffen wäre auch was für mich – ich halte nichts von Schickimickis und ihren Allüren… :)
    Alles in allem hast dich aber prächtig amüsiert :)

    Ich hätte auch mal wieder Bock auf ein Klassentreffen… Der Abschluss jährt sich immerhin bald zum 40. Mal….

    Gefällt mir

    1. Ich muss sagen, dass ich echt froh bin, dass sich zwei Typen da echt engagieren, um das immer auf die Beine zu stellen…naja und sowas KANN ich mir einfach nicht entgehen lassen…

      Gefällt mir

  3. Was für ein Bericht. Der macht mich doch glatt neugierig auf mein 15-jähriges Abitreffen, das in ein paar Wochen ansteht. Auch wenn ich inzwischen selbst ein Spießerleben mit Frau, Kids und noch nicht einmal fertigem Haus führe, werde ich diese aber zu Hause lassen (trägt sich auch immer so schwer, so ein Haus). Mal sehen, ob ich die aufkreuzenden Leute auch in die von dir angesprochenen Kategorien einordnen kann… ;)

    Gefällt 1 Person

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s