Entspannung

Warghten auf’s Christkind…

Oh nein – ich möchte hier keinesfalls auf den schon jetzt totgenudelten „ohhhh…in X Wochen ist Weihnachten-Zug“ aufspringen. Ganz im Gegenteil. Ich hab’s ja nicht so mit Weihnachten. Zumindest nicht mit der im argh’schen Sinne nach Schema F…äh…“argh“ durchgeführten Weihnachtsprozedur, aber das hatten wir ja schon an anderer Stelle…

(mehr …)

Da ich es nicht…

…beschönigen kann, sage ich es wie es ist:

Die letzten zwei Wochen waren der blanke Hohn bzw. Horror. Privatleben? Was ist das? Im Schnitt war ich jeden Tag 12-13 Stunden außer Haus und das alles, weil keine Organisation sondern das organisierte Chaos herrscht.

(mehr …)