Karghtastrophe…

Ähm ja…also wegen meines unklaren Verbleibs…es leben alle noch und gesundheitlich ist auch alles klar (von kleinen Ausfällen zwischendurch mal abgesehen…sie glauben nicht, wie viel aus so Kindern rausgeschossen kommen kann…oO)

Die Sache ist so…in einem Wort…Karghtastrophe.

Man kann ja vieles Planen und im Glauben sein das Richtige zu tun und an alles gedacht zu haben, aber am Ende kommt dann die Rechnung – und DIE sollte man nicht ohne den Wirt machen. NIE!

Wie sie wissen entschied ich mich ab Januargh wieder zu arghbeiten und der Platz bei der Targhesmutter zwar dem Zwargh sicher. Nun ist es so, dass das alles nicht klappt. Gut, die Eingewöhnung war scheisse, weil sie in Stückchen erfolgte und zu unregelmäßig…das Thema ist an sich schon abgeharght, denn ändern kann man es nicht. Ich war ja im guten Glauben, dass die erfahrene Targhesmutter es dann auch so hinbekommt. Seit Januargh stehen die Zeichen aber auf Sturm, denn neben 20% guter Tage, an denen der Zwargh eigentlich recht gerne dort ist, gibt es in 80% der Fälle Terror. Und zwar so richtig. Nicht bloß Geheule beim Abgeben, sondern andauernd. Der Zwargh kommt damit nicht klar. Und es kam, wie es kommen musste – es gab das ein oder andere Gespräch und es ist nun klar…die Targhesmuttargh kann und will den Zwargh nicht behalten (die genauen Gründe führe ich hier nicht aus, sie sind zum Teil einleuchtend aber manche machen mich ehrlich gesagt auch nur wütend…) und wir haben jetzt nächste Woche nochmal einen Termin beim zuständigen Vermittlungsdings, um nach Alternativen zu suchen.

Und da haben wir den Salarght…

Stichwort „Arghbeit“ – DIE ist nämlich auch nicht (mehr) das gelbe vom Ei. Zwar ist mein Chef wesentlich besser als das Tischfeuerwerk, aber an der Tatsache, dass die Auslastung gerade schier unmenschlich ist, kann auch ehr nix ändern. Es fehlt gerade eine volle Stelle, ich muss neben meiner eigentlichen Tätigkeit aushelfen und letzte Woche dann der Suparghgau – ich saß alleine da, weil ein Kollege im Urlaub weilte, ein anderen krank war und die dritte Stelle frühestens (!) in 4 Monaten besetzt wird…

Momentan arghbeite ich 3 Tagen die Woche – davon zwei mindestens im Büro (Fahrtweg einfach 65km, beim Verkehr im Pott der Ruhr – durch den ich quasi einmal durchfahren muss – muss ihnen nicht zweimal sagen, dass das auch gerne mal 3+ Std. im Auto sind am Tag) und einen daheim…für weniger als 6-7 Std. arghbeit am Tag lohnt die Fahrerei nicht, denn dann hocke ich bald so lange in der Kackkarre, wie im Büro. Das ist Scheisse! Die Organisation wer den Zwargh wann holt ist ein Graus, weil mein Weg fast unkalkulierbar ist. Stress auf X Ebenen…

Und jetzt beides zusammen…

Ohne Betreuung für den Zwargh ist das alles doppelt und dreifach nicht möglich, das Pensum jetzt kotzt mich an und ich vergas zu erwähnen – ich bin für zwei dermaßen schmockige Lackaffen zuständig, dass ich mir jedes Mal gerne die Axt wetzen würde, wenn die wieder mit ihren „spontanen“ Anfragen ankommen. Schieb dir deine verschissenen scheiss Kackpowerpoints dahin, wo die Sonne niemals scheint und schieb dir einen Propfen aus Thinkcell und Powerpivot hinterher -______-

 

7 Kommentare

  1. Ach du scheiße, das tut mir echt leid!
    :( Und dann wundern sie sich dass Frauen mit Kindern oft ganz aus dem Beruf aussteigen oder sich eher entscheiden gar keine Kinder zu kriegen.
    Familienfreundlich ist Deutschland mit Sicherheit nicht.

    Gefällt 1 Person

    1. Naja, es liegt ja auch am Zwargh. Es gibt Kinder, die sind sofort dabei und es gibt halt auch eher die ruhigen Vertreter. Der Zwargh gehört zu letzteren…jetzt lief das hier alles irgendwie scheisse, aber die wollen ja was anderes vermitteln. Die Frage ist halt nur, ob der Zwargh das mitmacht, oder ob die Fremdbetreuungssache für ihn einfach zu früh ist…

      Gefällt mir

  2. Auweia. Das der Zwargh nicht so recht kompatibel ist, ist nun zwar nicht ungewöhnlich, aber doch schon nervig.
    Was wäre denn die Ausweichmöglichkeit?
    Ich leb ja nun in einer Gegend, wo die Betreuungsmöglichkeiten ziemlich ausgewogen sind. Relikt aus einer anderenZeit…..

    Gefällt 1 Person

    1. Wird sich noch rausstellen nächste Woche. Ich bin gespannt…die ganze Sache stößt mir aus diversen (hier nicht genannten Gründen) gesondert auf…

      Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s