Starghtus 10/11

Mich gibt es auch noch…

Hier:  im Wohnzimmer, es ist komplettes Ätzwetter draußen und ich bin schockiert darüber wie schnell die Zeit vergeht *umkipp* und überhaupt

Grad’ dabei:  diesen Eintrag zu verfassen, während der Zwargh völlig hinüber rumschnörchelt (und das hoffentlich auch so lange fortführt, bis ich hier fertig bin)

Input: Fleischwurstreste aus der Zwarghenbrotbüchse und Zitronenkuchen (geile Kombi *burps*)

Output: haufenweise Rotze

Outfit: Stricksocken, Jeans, Fleecejacke mit Megakapuze (weil wegen kuschelig und so)

Mir geht’s: bis auf den latenten Rotzen, der mich jetzt seit WOCHEN (!!!) verfolgt eigentlich ok…nervlich etwas desolat…

weil: …sich gerade X Termine häufen, der Zwargh jetzt anfängt Laufen zu üben und GAR NICHTS mehr sicher ist. NIIIIII-HIIIIIICHTS und man ihn deswegen keine 2 Sekunden aus den Augen lassen kann. Er kommt sogar in seiner eigenwilligen Robbtechnik die ganze verkackte Treppe hoch (aber eben nicht mehr runter, ohne Kamikazeanwandlungen) Jetzt haben demnächst alle hintereinander Geburtstag und dann ist W-nachten und die ganze Planung geht mir jetzt schon schwer auf die Nerven, weil Seniors wieder rumpupsen wegen des Zwarghes und meine Omma mit fast 95 aber natürlich auch nicht herkommen kann, wobei die Geistig (leider) auch immer mehr abdriftet und blablabla…nebenbei läuft die Eingewöhnung bei der Zwarghentarghesmuttargh, denn im Januargh muss ich auch wieder arghbeiten (was mich derzeit mit einer Mischung aus „ok, endlich mal wieder was für die Rübe, was über „mein Auto fährt, tut-tut“ oder „a-ramm-samm-samm…gulli, gulli, gulli“ hinausgeht und Panik, weil…“verdammte Scheisse, der Zwargh wird ERST 1 und ich gebe ihn ab und hoffentlich haut das hin und arghl…beschäftigt)

zuletzt gehört: gerade im Auto Bullet

zuletzt gesehen: gestern Abend DMAX – diese Typen, die alte Lagerplätze ersteigern und dann den Krempel verscheuern

beklopptes gemacht: gerade eben noch in einem Bällebad rumgerannt und dann Schweine, Lamas und Pferde in eine Parkgarage gestellt

is’ grad’ nich’ so doll: ich bin ein Rotzwrack, Omma driftet ab und ich kann kaum glauben, dass der Zwargh nächsten Monat 1 wird

Mimimi: So mal wieder länger als 2-3 Stunden am Stück pennen wäre was *röchel*

Yeah: der Zitronenkuchen schmeckt geil!

Freestyle: Heute Abend begebe ich mich nochmal in die Höhle der Löwen. Nein, nicht die, wo der schmierige Regalhannes und seine Kompagnons hocken, um sich mehr oder weniger gute Ideen an zu schauen (alter, ich kann es nicht fassen, dass die Uschi mit ihrem Pferdeschwanzunterstecker tatsächlich reich wird -_____-) sondern zu einem Babybasargh. Ziel ist der Erwerb von Spielzeug, welches den Zwargh weiterhin unterhält, denn alles was hier ist, ist mittlerer Weile abgeschmackt und damit ziehe ich keinen Hering mehr vom Teller. Ich sehe es aber auch nicht ein für blinkende Kunststoffungetüme einen Hunni hin zu blättern, nur damit das Zeug nach paar Wochen wieder out ist. Und da ja demnächst Geburstag und Weihnachten auf dem Programm stehen und die Verwandschaft schon auf Geschenkvorschläge geifert, will ich mal sehen…vielleicht kann ich was abgreifen und dann schenkt Tante halt 3 Teile gebraucht, statt 1 Teil neu. Und so Kram wie Duplo oder diese Holzeisenbahnen sind ja recht zeitlos…mal sehen, ob ich heute Abend jemanden umbringen muss, um was zu bekommen. Den Zwargh lasse ich zu hause. Ich musste Herrn Argh allerdings versprechen, nicht länger als ne Stunde weg zu bleiben, denn als Animateur wird er geduldet, als ins-Bett-Bringer ist er allerdings abgeschrieben und es herrscht augenblicklich (leider) Großalarm, wenn ich nicht zugegen bin. Arghl! SOWAS sagt einem vorher ja auch keiner…mit leichter Schadenfreude aber auch Genugtuung erzählte mir nun aber eine Freundin, deren Kind seit 5 Monaten DURCHSCHLÄFT (RAH!), dass selbiges seit ein paar Tagen nun auch fachgerecht am Rad dreht und schon terror macht, wenn es nur in die Nähe seines eigenen Bettes kommt und nun auch gerne mal morgens um 4 beschließt, dass es entertaint werden möchte. Mwahaha…sorry, aber ich war schon grün vor Neid, weil die gute immer völlig erfrischt zu den Babyspassgruppen erschienen ist, während ich auf meinen Augenrändern rumgetreten bin…

Advertisements

3 Kommentare

  1. Jupp… soooo ist das alles… besonders das mit dem Schlaf… XD Wir bekommen unsere dafür (in der Woche) dafür kaum aus dem Bett oder dazu sich für DIE SCHULE (!!!) anzuziehen… Am Wochenende hüpft sie dafür um 7:00 Uhr raus und geht in ihr Zimmer spielen… während das Harry Potter Hörspiel Teil 5 rauf und runter läuft….

    Gefällt mir

  2. Ich sag Dir, Du wirst im späteren Leben immer mal wieder staunen. mit wie wenig Schlaf Du auskommst……
    Ich hüte grade das jüngste Patenkind, nur paar Monate alter als der Zwargh…..und schon nach einer Nacht krauch ich auf dem Zahnfleisch.
    Könnte aber auch sein, das ich nur aus der Übung bin.
    Weil die anderen, die sind alle schon in den verschiedensten Stadien der Pubertät. Da wird’s aber wiederum schwierig, das man die wach kriegt.
    Mit anderen Worten: Nimm hin, was Du grad hast. Die anderen Varianten bekommst Du auch noch, so nach und nach! ;-)

    Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s