Starghtus 22/4…

Hiermit führe ich eine neue Kategorie (?) ein, die ich offen gestanden schon vor langer Zeit mal bei Mika geklaut habe, aber ich komm hier sonst zu nüschte…

Hier: ich hocke im Wohnzimmer und der Zwargh kräht neben mir vor sich hin, während ich meine Augenringe hochbinden muss, um hier tippen zu können…
Grad’ dabei: diesen Eintrag zusammen zu basteln und meinen O-Saft zu trinken, der beim Frühstück übrig geblieben ist…
Input: Der Zwargh, der gerade kräftig testet, was für Geräusche er so produzieren kann…
Output: Der Zwargh ne gigantische Menge Sabber, ich gerade…naja…ich atme so vor mich hin und sabbere (noch) nicht…
Outfit: 1a Jogginganzug in schwarz
Mir geht’s: eigentlich ganz gut…leicht übernächtigt *knitter*
weil: der Zwargh ’ne ziemlich hungrige Socke ist, was mich um den Schlaf bringt…
zuletzt gelesen: die Werbebeilage
zuletzt gehört: Radio – irgendwelche Chartkacke
zuletzt gesehen: ähm…“Genial Daneben“ und dabei gelernt, dass ein Pinsel auch „Kuttenlecker“ heißt…bringt mich dazu, dass es ’n Plan ist mal zum nächsten Baumarkt zu gehen und danach zu fragen. Mal sehen, wie lange es dauert, bis die mich für ne perverse halten…
beklopptes gemacht: ähm…mussichnachdenken…wahrscheinlich zählt es als bekloppt mit dem Zwargh auf dem Arm einen Tanz zum „Zahnputzlied“ auf zu führen, damit der Herr bespasst ist…
is’ grad’ nich’ so doll: ich hab eigentlich nix zu meckern…bisschen wenig Zeit und Schlaf aber sonst…
Mimimi: keinen Bock – muss nachher mit Herrn Argh auf ein Richtfest gehen…
Yeah: öhm? ich glaube ich habe noch Eis im Gefrierfach…
Freestyle: Was soll ich sagen…vielleicht, dass mir keiner gesagt hat, was so Zwarghentechnisch auf einen zukommen kann? Die ganzen Penner. Wenn mich noch einer fragt, ob der Zwargh schon durchschläft und/oder Brei bekommt, kriegt er eins auf die Fresse. Ohne weitere Ankündigung. Ich kann die Kacke nicht mehr hören. Verdammte Scheisse. Und die ganzen Kackbratzen, die sich hier einen in die Tasche lügen, dass ihre Blagen ja immer pennen, alles essen, nie schreien und wahrscheinlich auch nur parfümierte Blümchen in die veganen (!!!) Windeln pupsen, die können mich kreuzweise am Arsch lecken. Ebenfalls auf die Arschleckerliste kommen die dämlichen Plunschkühe, die pausenlos behaupten ihre Kröten könnten ja schon quasi ALLES…klar – die stehen alle kurz vor der Promotion und dem Sieg beim NY Marathon mit 4 Monaten…Fickt euch alle! Und die Bonuskackbombe geht an das Tischfeuerwerk…warum? Das verlangt nach einem separaten Eintrag…

Advertisements

13 Kommentare

  1. oO
    Ich befinde mich gerade in der „Wie soll ich das alles schaffen, wenn der Zwerg da ist?“ Schwangerschaftsphase! Danke für diese offenen Worte! *umkipp* *unter den Tisch robb* *dort in Fötusstellung verharrt und sich selbst Kinderlieder vorsingt*

    Wobei ich sagen muss, dass der Kuttenlecker mich extrem erheitert hat. Allein die Vorstellung, Sie würden im Baumarkt danach fragen………und dann wäre auch noch ein Mitarbeiter anwesend und der würde diesen herrlichen Gesichtsausdruck machen. :D

    Keks? Das Eis aus der Kühltruhe? Decke? Etwas Polsterfolie zum Ploppen?

    Gefällt mir

    1. Her mit dem Eis und der Folie…*knisterplopp* – ich hätte da noch diverse Fakten auf Lager 😒😒😒 vor allem solche, über deren Aufklärung ich im Vorfeld glücklich gewesen wäre. Also nicht falsch verstehen – so wunderbar es mit dem Zwargh ist, aber es hätte zu einer etwas realistischeren Einschätzung der Lage beigetragen…und damit auch meinem Zeitplan (aber das fällt in die Tischfeuerwerksache) Allerdings kann ich eins sagen…schaffen werden sie’s irgendwie 😅😉

      Gefällt mir

  2. Oujeh, also, das klingt ziemlich anstrengend. ^^‘
    Ich würd ja sagen, „Kopf hoch“, aber das hilft ja nicht, und es ignoriert ja all die schönen Dinge, die da noch kommen werden. Aber vielleicht eins: Der Zwargh wird schon. Den behandelt ihr gut, und ihr haltet den nicht für Prof. Dr. Prinz Charming. :)

    PS: Du, sag mal, hast du an der Sichtbarkeit des Blogs was umgestellt? Ich hab heut die Meldung im Reader, dass ich einen neuen Beitrag nicht lesen kann, weil ich zwar folge, aber kein Mitglied bin. Rein zeitlich passt das nur auf deinen Beitrag, der wird mir nämlich gar nicht im Reader angezeigt. *grübel*

    Gefällt 1 Person

    1. Es IST anstrengend, aber auch schön 😉 naja – ich finde den Zwargh schon ziemlich gelungen, aber er ist halt ein „normaler“ Zwargh und kein Alleskönner ^^ kapiere eh nicht, warum manche meinen, dass si kleine Kinder schon irgendwas können müssen – also außergewöhnliches 😒

      Das mit dem Beitrag ist in der Tat komisch und ich weiß auch nicht woran das liegt. Der ist 9 Jahre (!!!) alt und steht seit ewig auf „privat“ (wie so ziemlich alle älteren Sachen). Warum der auf einmal im Reader auftaucht ist mir ein Rätsel 🤔

      Gefällt mir

      1. Das ist gut. :)
        Ach, ein normaler Zwargh ist doch alles, was man braucht, oder? Wie wäre das, wenn der jetzt schon sechs Sprachen spräche und euch vorrechnen würde, wie viel Geld ihr beim Einkauf sparen könntet? :D
        Das könnte auch einfach nur Selbstverwirklichung durchs Kind sein, wenn die Eltern sich für zu gewöhnlich empfinden, dann muss ihr Kind außergewöhnlich sein, damit sie es selbst sind.

        Du, keine Ahnung, ich kanns mir auch nicht erklären. Alle Blogs, denen ich folge, kann ich aufrufen, und bei allen steht der aktuelle Beitrag im Reader, nur bei dir nicht. Wahrscheinlich hat WordPress gerade seine zickigen Tage? *grübel*

        Gefällt 1 Person

      2. Ich konnte nicht rausfinden, woran es hing…also mit dem Beitrag im Reader. Der neue taucht jetzt wieder normal auf…war wohl echt nur Zickerei ;-)

        Was die Selbstverwirklichung angeht, da magst du recht haben.

        Gefällt mir

  3. Endlich mal was Reales, dankeschön ;)
    Kollega meinte angeberisch, sein Kleiner würde mit einer Woche schon PERFEKT durchschlafen. Hat er auch. Aber ab Woche 2 bis heute (fast 3) sah’s da wohl ganz anders aus. Zumindest ist Kollega vor der 8. Tasse Kaffee und einem intensiven Bad in selbigem nicht ansprechbar.
    Ansonsten: Würde man alles über Babys wissen, würd man keine kriegen ;)

    Gefällt 1 Person

    1. Bitte – och naja, wenn man sie ankuckt, dann is vieles ja gleich wieder vergessen und ich glaube sogar mit dem Zwargh noch einen entspannten Vertreter erwischt zu haben ABER dennoch ist nicht von der Hand zu weisen, dass Babys: brüllen, kacken, pinkeln, heulen, 24/7 bespaßt werden wollen und eben meistens (!!!) NICHT durchschlafen…klar gibt’s mal Ausnahmen, aber wer mir weiß machen will, dass das IMMER und vor allem (gerne genommen) angeblich von Anfang an alles Lehrbuchmäßig hinhaut *abwink* is klar…*hust*HUST* schönen Gruß an den Kaffeejunkiekollegen (wegen der Stillerei darf ich das Zeug ja nicht literweise trinken, obwohl ich das auch gut brauchen könnte…)

      Gefällt 1 Person

      1. Ich glaube, ein Baby, das durchschläft, nicht heult und direkt krabbeln kann, würd ich mal zum Arzt bringen lassen ;)
        Ich konnte übrigens mit 10mon immer noch nicht krabbeln und aus mir is auch was geworden. Ha!

        Gefällt 1 Person

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s