Fail…

…Ein Brot kaufen und bezahlen, aber dann liegen lassen…

ARGH!!!

Notiz an mich: selbst wenn der Zwargh heult, VOR Verlassen des Ladens checken, ob alles dabei ist… -___-

 

Advertisements

17 Kommentare

      1. Na, wenn ich sehe, dass ein Kunde vor mir ein Brot liegenlässt, halte ich es hoch und rufe dem Kunden nach „Heyho, Broti???“ und dann dreht er sich sicherlich rum und sagt „Ach, verdammt, hätte ich fast vergessen!“
        Funktioniert auch mit „Heyho, Geldbeuti???“, „Heyho, Tüti???“ oder „Heyho, dein Kindi???“ Zumindest hat noch keiner der Kunden gesagt „Nä, behalt’s ruhig“… :-D

        Gefällt 2 Personen

      2. …ok – mich verstört das -ti irgendwie, aber stimmt schon. Allerdings brüllte der Zwargh ziemlich laut, weswegen ich so einen Ausruf auf gut überhört haben kann…

        Gefällt 1 Person

      3. Aso. Naja, ich neige zu Verniedlichungen.
        Alternativ kann man den Leuten das liegengelassene Etwas ja auch einfach brutal an den Kopf werfen (bei Kindern eher abzuraten…).
        Ich würd den Leuten – wenn sie mich nicht hören – auch nachlaufen und sie antippen. Du wohnst einfach in einer total unsozialen Gegend :-D

        Gefällt mir

      4. Hrhr…werfen ist gut. Krustenbrot fliegt bestimmt gut 🤔 interessanterweise passierte das übrigens in der Gegend aus der wir weggezogen sind. Waren gestern noch beim alten Vermieter…der Brotfail passierte dann beim Bäcker da um die Ecke…

        Gefällt 1 Person

    1. In dem Falle KANN es nur lecker gewesen sein, weil es ja gratis war ;-) Ok, wenn man mal von dem eventuell vorhandenen schlechten Gewissen absieht *chrchr* Wenn das allerdings nicht gerade gestern war, dann war ich es nicht…wie ich schon anderweitig angedeutet hatte – ich glaube, mir sind’n paar Synapsen beim Pressen geplatzt oO vorher ist mir sowas nie passiert…

      Gefällt 1 Person

  1. Es geht ärgerlicher …
    Roggenmischbrot anner Theke verlangen, Verkäuferin verschwindet im Kabuff, Geld auf die Theke legen, Verkäuferin kommt zurück mit der Info, Roggenmisch sei grade alle, bedanken und weggehn, weil in Eile.
    NICHT gekauftes Brot UND Geld liegen lassen. DAS ist Kunst.

    Gefällt 1 Person

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s