Breitseite mit Tuppargh…

*hrghngngngngngngn*

*röchel*

*hargh*

ich lebe…

nein, ich bin nicht beim Muttitreffen assimiliert worden…irgendwas hat MICH anscheinend nach dem letzten Treffen (ja, ich war da…) assimiliert und fast umgebracht…zumindest fühlte es sich an, als hätte mich ein Bus…ach was…ein Roadtrain gestriffen…nur, dass ich von jetzt auf gleich auf dem Rohr saß und – naja…- Feuer aus allen Rohren halt…ich erspare ihnen die Details *umkipp*

Nach dem dienstäglichen Muttitreff, was – ich traue mich kaum es zu sagen – nicht so schlimm war, wie beim ersten Mal, was aber wohl eklatant dadurch getragen war, dass sowohl die Klugschissmüslilehrerfraktion als auch die dicke Walroßbesserwisseruschi fehlten und dafür 2 weitere, eher als normal ein zu stufende Muttis da waren, mit denen man zumindest ansatzweise parlieren konnte. Gut – die Themen gingen jetzt auch noch nicht ganz in die Richtung, die mir so vorschwebte aber immerhin staubte ich noch einen halbwegs guten Tipp ab, der mir aber gleichzeitig das pure Verderben brachte. Dieses kam in Form eines frischen Glases Kuhmilch direkt vom Bauern über mich und führte zu den eingangs erwähnten „Eruptionen“. Voll geil…während ich nämlich mit einem Eimer im Arm am Boden vor dem Klo rumrobbte, schrie der Zwargh wie am Spieß, weil er Kohldampf hatte wie sau…da die Milchbar ja nun out of order war, musste Herr Argh die zum Glück vorhandene Pulverkacke anrühren, was aber nunmal nicht von jetzt auf gleich geht. Ich sag‘ ihnen eins – wenn’se nen Stresstest haben wollen, dann setzen sie sich mal genau DER Situation aus…lobend sei aber zu erwähnen, dass Herr Argh die Sache gut gerettet hat. Der Zwargh war zufrieden und ich konnte mich derweil darauf konzentrieren nicht instant zu verenden, so dass ich am nächsten Tag wieder in alter Frische zur Verfügung stand…

Aber zurück zum Muttitreff…

Trotz der netten Muttis kam ich nämlich nicht umhin mit zu bekommen, dass der größere Muttiteil wohl jüngst eine Tupparghparghty gefeiert (?) hatte. Ich muss dazu sagen, dass ich bisher WEDER an einer Tupparghparghty noch an einer Thermomixdingsveranstaltung oder ähnlichem Teilgenommen habe. Nur an zwei Dildopartys (im Rahmen eines Jungesellinnenabschiedes und eines 30sten Geburtstages…voll der Gag…arghl…vor allem die Party mit den zwei Schabracken aus Wuppertal, die von ihrem Hausgebrauch der feilgebotenen Waren berichteten…ich brauche noch heute die Hilfe von Sockenpuppen, um darüber reden zu können). Jedenfalls wurde das Muttitreffen fleißig dazu genutzt die gekaufte Tupparghkacke zu verteilen und natürlich gleich über deren Qualität zu diskutieren und deren Gebrauch zu fachsimpeln. Großes Kino. Vor allem, während klein Paul und klein Fritzi schon damit beschäftigt waren die Verpackungen durchzuspeicheln und klein Berta (Namen von der Redaktion frei erfunden) fröhlich mit der Felge auf einem Deckel rumkaute und irgendwelche Messlöffel und andere Devotionalien der tupperierenden Ware wild im Raum verteilte. Das führte zu einer ungeplanten Durchmischung des ganzen Krempels und eröffnete gleichzeitig das große Tupparghpuzzle. Toll!

Wenn man sich das nur so als unbeteiligter reinziehen kann, hat das fast schon was von Comedy…aber nur fast. Der Zwargh nahm das ganze Spiel zum Glück auch mit Fassung…immerhin war er dieses Mal wach, zog sich das ganze Drumrum aber ohne zu Murren rein. Also bis zu einem bestimmten Grad…als ihm irgendein Blag leicht grobmotorisch sein Spielzeug an den Kopp warf fand er das dann auch eher ungeil und tat das lautstark kund. Dummerweise fehlen dem Zwargh momentan noch die Mittel sowas anderweitig zu lösen, aber das kommt noch *fingerknack*

Nunja…dummerweise (?) kollidiert der Muttitrefftermin in den nächsten Wochen mit dem Termin zur Babymassarghe *muahahahahaha* weswegen ich da vorerst also nicht mehr aufschlagen werde, aber ich hab so im Urin, dass die Massarghesache auch für ordentlich Stoff sorgen wird…

Sie hören entsprechend von mir…

Advertisements

14 Kommentare

  1. Oh man, ja, Magen/Darm mit Kind ist fies. So fies. So unglaublich fies. Und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Leider. Noro-Virus im KiGa und so. Hach. Ich erinnere mich an ein Wochenende, kurz nach der Geburt der #2 und Mutter, Vater und #1 hat es erwischt. #2 wollte aber dennoch bespaßt und gefüttert werden. Das war Hardcore. Ein Wochenende aus der Hölle. Ich weiß heute noch nicht, wie ich das überlebt habe…

    Gefällt mir

  2. Frische Kuhmilch, ui, da warste aber mutig, die verträgt wirklich nicht jeder. :(

    Gut, Hauptsache, der Zwargh ward gefüttert, und du bist wieder dicht. Oder so. ;)

    PS: Von der Dildoparty kanst du bei Gelegenheit ruhig mal erzählen, so als Kontrapunkt zur Muttarghrunde. :D

    Gefällt mir

    1. Naja, auf jeden Fall bin ich jetzt schlauer und weiß, was ich NICHT mehr trinke…arghl…die Dildoparty *kopfkratz* vielleicht wäre das mal’n Thema…

      Gefällt mir

  3. Es gibt Dildopartys? Kann man sich … dafür anmelden? *hust*
    Ansonsten war ich einen Moment lang schockiert, dass deine Kollegin offenbar infantil geworden ist und an Tupperdeckeln herumkaut, bis mir einfiel, dass sie ja Hob-Berta heißt.

    Gefällt 1 Person

    1. Gibt es…kannste dir wen kommen (bwahahaha…Wortspiel *umkipp*) lassen und dann wird das ganze genau so abgefackelt, wie eine dieser anderen „Verkaufspartys“- Gibt’s nur für Frauen, aber auch für „unisex“…bestimmt gibt’s sowas auch für den Herren als Zielgruppe ^^ Wobei die eine Party unisex war und die Sachen, die da ausschließlich für den Herren vorgestellt worden sind…*kopfkratz* ich weiß nicht…konnte mir schwerlich vorstellen, dass man(n) das ein oder andere da echt benutzt bzw. dass DAS dann – ähhh – zielführend sein soll…aber egal…

      Hobberta…oh ja – wobei DIE in echt natürlich (!) ALLES von Tuppargh hat, da ihre Mama natürlich auch überzeugte Tupparghtante ist…ob sie auf den Deckeln rumkaut weiß ich aber nicht.

      Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s