Aua! (Fundstück)

…ich hoffe, der Nachbar hat nicht zu große Schmerzen, wenn Herr Argh „die Paket“ nachher abholt…oder…ähhhhh…rausholt?

innachbar

BTW – für den extra „Argh-Moment“: Es handelt sich hier um ein ziemlich großes und ziemlich zerbrechliches Paket (beleuchteter Spiegel, Sondermaß), für dessen Lieferung der Hersteller EXTRA die Option angeboten hat, dass sie a) vorab eine Mail mit dem Lieferdatum schicken (liefern mit eigenem Fahrer) und b) der Fahrer am Tag der Auslieferung anruft, damit auch jemand da ist. 3 Mal dürfen sie raten, was NICHT passiert ist. Nachdem ich mich nach Erhalt meines Amazonenpaketes gestern in Sicherheit wog und wagte das Haus zum Zwecke des Nahrungserwerbs am Nachmittag zu verlassen, muss die Lieferung gekommen sein…ohne jegliche Info. Die Karte habe ich gerade erst aus dem Briefkasten gezogen…da hab ich gestern ja nicht mehr reingekuckt…

Das war bestimmt die Strafe dafür, dass ich mich bei Anna noch darüber gefreut hatte,  den DHL-Mann nicht verpasst zu haben. Karmakeks?

Advertisements

7 Kommentare

  1. Na, der Nachbar trägt sich eben schwanger mit einem Spiegel, so what? Ist doch gerade in Mode. :D ;)

    Sowas ist aber echt ärgerlich. Gut, der Job als DHL-Bote ist ziemlich kacke, und ich wollte um keinen Preis tauschen, aber ein Mindestmaß an Aufwand könnte man in solchen Dingen betreiben. :(

    Gefällt mir

    1. Wie gesagt – das war nicht DHL (der hat nur die Amazone gebracht), der Spiegel kam direkt vom Hersteller mit eigenem Lieferfahrer und dem extra angepriesenen Service, von dem ich aber nix merkte 😑

      Gefällt mir

  2. Ich liebe ja auch diese Paketboten, die einmal nur ganz kurz klingeln und sich dann sofort vom Acker machen, bevor man es auch nur überhaupt geschafft hat, zur Tür zu gehen. Und dann das Paketzur Abholung in den Shop bringen, der 15 km entfernt ist und sehr begrenzte Öffnungszeiten hat… Wenn ich wählen kann, wähle ich Versand über DHL, da ist der Paketbote echt am besten…

    Gefällt mir

    1. Ja wirklich -___- wobei wir an der alten Wohnung einen ziemlich guten Götterboten hatten (bis auf das eine Mal, wo sie’s total verkackt haben und die an dem Shop noch behauptet hatten, es sein nie was abgegeben worden…) Hier sind die Nachbarn zum Glück echt nett und nehmen vieles an…wobei ich das auch nicht überstrapazieren will und das Spiegelding war ECHT groß *umkipp*

      Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s