Frühkindliche Prägung mit Haaren…

…sollte der argh’sche Nachwuchs früher oder später den tiefen Wunsch danach verspühren ins Malerhandwerk zu gehen und permanent zu fluchen, übernehme ich hiermit die Verantwortung.
(ausserdem hat Handwerk ja güldenen Boden, aber dazu mal später mehr…) X qm Tapete später, die ich im Schweisse meines Angesichts entfernte, sind heute endlich die SHK Fritzen angerückt und es geht voran…Mittwoch kommt der Maleronkel und verschönert dann die (unter Aufbringung sämtlicher Selbstbeherrschung) liebevoll *grmblhustargh* in den Rohbauzustand versetzten Wände mit schlichter, weisser Farbe. Motivtapeten kommen nämlich nicht (nur) von der dicken Tine W., sondern direkt aus der Hölle. Ausserdem bin ich etwas skeptisch, wer hier womit (!?) tapeziert hat…so fand ich nämlich unter der geilen Blumenmusterstreifentapete ein Schamhaar!!!!

wp-image-1366503529jpg.jpg

WTF – Wer tapeziert sowas mit ein?!? Fragwürdig…ausserdem hab ich Herpes gezz *würg*

Nunja…zum Glück hat Herr A die Klos demontiert, sonst würde ich immernoch kotzen und wer weiß was für Auswirkungen das hätte – aber Maler(in) ist am Ende doch besser, als Kanalfacharghbeiter(in), oder? Schätze, da das Thema mit Mozart eh schon durch ist, sollte ich zur Entspannung nochmal meine Formelsammlung lesen. Vielleicht hilft’s ja…als Maler muss man ja auch rechnen.

Advertisements

11 Kommentare

    1. Mahler…gut (?), von Klassik habe ich nicht wirklich Ahnung – vielleicht hätte mich das aber beim Renovieren mehr beruhigt…das Schamhaar habe ich leider im Rahmen einer Voodoozeremonie verbrannt…man kann schließlich nie wissen…sorry, hätte ich gewusst, dass das deins war…solltest du also in nächster Zeit unkontrollierte Zuckungen verspüren…*hust* oder unerklärliche Schmerzen haben…ich war’s nicht…

      Gefällt mir

  1. Sach mal, das ist ja kein Schamhaar mehr, das ist der Chuck Norris der Schamhaare, bei der Länge?! :o

    Naja, gut, ist kein Wunder, die Leutchen vor euch haben halt nackt tapeziert, da war für Scham kein Platz mehr. :P

    Das Lesen von Formelsammlungen kann ich nur gutheißen, fang am besten gleich an mit Pythagoras und binomischen Formeln. :D

    Gefällt 1 Person

    1. Mwahaha…es könnte ja auch ein Barthaar von Chuck Norris sein…oder Brusthaar? oO Dann wäre das Haus unbesiegbar…und jetzt her mit den binomischen Formeln…

      Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s