Chaos in mir und um mich herum…

Die Freuden der Muttarghschaft sind ja angeblich nicht zu unterschätzen. Klar *hust* wird sich ja später im Praxistest eh noch rausstellen. Was ebenfalls nicht zu unterschätzen ist, sind aber auch die Freuden der Schwangarghschaft…und zwar nicht unbedingt nur die körperlichen.Klar – da kann man so viel lesen, wie man will – alles ist irgendwie „anders“ und verändert sich. Optisch, weil man mit der Zeit irgendwie Wal- bis Elefantenartige Züge annimmt, aber auch irgendwie drinnen. Was ja logisch ist. Denn da, wo das Miniargh (und ja, ich weiß bereits ob es ein Argh oder Arghinchen wird, aber bisschen Spannung muss ja sein *chrchr*) wächst und gedeiht liegen ja im Normalfall diverse Organe rum, die sich fröhlich verschieben und für das ein oder andere unerwartete Zipperlein sorgen.

Meine Herren – über die „ich bin ein inkontinenter Rentner, der Nachts x mal aufsteht Phase“ bin ich zwar hinweg und glücklicherweise (?) war mir auch nur 4 Wochen am Stück kotzenschlecht, ohne das ich mich auch nur einmal hätte breitstrahlig übergeben müssen, aber ich warte nach wie vor auf die „im 2. Trimester der Schwangerschaft blühen sie auf“ Phase, die mir sämtliche Ratgeber immer wieder schmackhaft machen wollen. Hier blüht gar nix. Ausser Pickel im Dekollete. Und ungeachtet dessen, dass ich zwar kerngesund bin und mir an nix mangelt (oh, wie ich Blutabnehmen ja liebe…ein weiterer Quell der Freude) könnte ich den ganzen Tag pennen. Gerne auch im stehen oder narkoleptiker-like mal eben von jetzt auf gleich mit’m Kopp auffe Tastatur aufschlagen…*gähn* zzzZZZZZzzzzzZZZZZZzzz *argh*

Aber hey…ansonsten ist alles echt tutti. Bis auf den ein oder anderen Panikanfall, weil ich irgendwie noch an trölfzig Sachen denken muss…ist ja nicht so, dass man sich nur damit beschäftigen kann, was der Körper für komische Sachen anstellt…regelmäßig zum Onkel Doktor muss man ja auch und dann die ganzen guten Ratschläge. Von allen. Und jedem.

ARGH!!!!

Gut, dass meine Ärztin mich dahingehend mit einem güldenen Rat versorgte, der da lautete:

Hören sie in erster Linie auf sich und ignorieren sie den ganzen Schrott, der im Internet steht…

Danke dafür. Im Ernst – gut, auf mich selbst hören ist in manchen Angelegenheiten schlecht, weil ich auf dem Thema höchstgradig unwissend, weil unerfahren bin, aber immerhin bekam ich zwei durchaus informative Bücher von der geschätzten Frau L. und eine ganze Tasche voller Infokram von Frau Doktor. Hochgradig interessant…

Was man nicht alles

– wissen

– haben

– kaufen

– machen

kann und soll…sie ahnen es nicht. Diese Kinder und Babysache is ja ne Industrie für sich. Soweit nicht überraschend…aber da is ja wirklich für jeden was dabei. Auf der Suche z.B. nach einer Hebamme, die sich zu meiner Nachsorge erbarmen möge, stiess ich auf diverse Kursangebote, die mir doch irgendwie fragwürdig erschienen. Manch naturbelassene Ökofreundin mit Hang zum esotherischen möge jetzt vielleicht sagen „Ahhhh…genau das bringt Schwingung in mein Chakra“ aber ich sage nur WTF zu Angeboten wie Klangschalen untermalte Geburtsvorbereitung mit Einfühlen in den Uterus, Räucherstäbchenmeditation zur Besinnung auf mütterliche Urinstinkte, Angstlösende Atemtherapien für Paare oder auch positive Schwingungen durch Handauflegen mit Mutter-Kind-Energieaustausch und Feng Shui für’s Kinderzimmer.

Früher reichte da noch ne Biene-Maja Tapete anne Wand und ’n kuscheliger Teddy…heute verscherbeln’se dir einen Hochstuhl für 200 Scheine passend zum Mu-Fu-Kinderwagen für 1200 Ocken, der auf die Fair-Trade-Öko Möbel mit ablutschechter Farbe abgestimmt ist, deren Preis es nur „auf Anfrage“ gibt…klar…wer Kohle loswerden will: bitte, hier!

Ist alles irgendwie nicht so meine Baustelle…und halt – gezz nicht gleich „Raabenmutter“ schreien, denn das Argh(inchen) ist ja noch gar nicht da. Ich gedenke schon die ein odere andere sinnige Anschaffung zu tätigen und nicht am falschen Ende zu sparen, aber hömma‘ – man kann es auch echt übertreiben, oder? Muss ich jetzt vom Amon Amarth auf Mozarght umsteigen? Mir ein Thermodingens kaufen, um Brei aus ökologisch angebauter Steckrübe zu dämpfen?!? Kein Plan…

Egal – wo war ich…genau…meditative Klangschalendings mit allem inkl. Chakrenöffnung. Geht klar – nicht! Also Hebamme ist zumindest gefunden, Klinik schon ausgesucht, aber nicht besichtigt. Mal ehrlich ihr Strategen – einen Termin genau auf das Halbfinale #GERFRA zu legen war nicht so schlau. Rückblickend hätte ich mir vermutlich zwar doch besser die Freuden einer Wassergeburt erklären lassen sollen, an statt dabei zu zu sehen, wie das Griesmännchen uns aus der EM ballert, weil Schweini sich beim Handball wähnte, aber egal. Muss ich mir den Spass halt im August geben. Man braucht ja Highlights…

Wenn man sich schon an sowas hochziehen muss…nunja…liegt aber auch daran, dass ich mich mental noch nicht so richtig auf die ganze Sache einstellen kann, weil mir das furiose Rohrkrepierertischfeuerwerk mal eben eine nicht ganz unerhebliche Verantwortung übertragen hat und ich ansonsten zwischen Bürostuhl und neuer Bude pendele.

Mwahahaha…genau – da war ja noch was. Warum bin ich denn wohl so selten am bloggen. ICH HABE VERSCHISSEN NOCHMAL KEINE VERKACKTE ZEIT! Argh!!! Da eine entscheidende Unterlage leider länger brauchte als geplant, haben wir nur 2 statt der geplanten 3 Monate zeit um unsere neue Bleibe zu renovieren und um zu ziehen. Auf Grund meines derzeitigen Zustandes bin ich nun nicht (mehr) in der Lage wirklich tiefgreifende (?) bzw. schwerwiegende Arbeiten zu verrichten und wir haben, was für Handwerkertermine nicht ganz ideal ist, Ferienzeit. Man könnte also sagen – scheisse, das wird knapp -____- Es sei denn, jemand fühlt sich berufen mir einen Koffer voller Geld zu schenken. Dann nämlich bestelle ich umgehend Firmen, die die ganze Kacke machen…so allerdings war ich die letzen zwei Wochenenden damit beschäftigt grottenhässliche Tapeten zu entfernen, die direkt aus der Hölle gekommen sein müssen. Sowohl vom Motiv her als auch von ihrer Machart. Die komisch gummierte Oberfläche sorgte nämlich dafür, dass man eher eine Überschwemmung hatte, als das auch nur ein Mikroliter Wasser IN die verkackte Tapete einziehen konnte, um sie auf zu weichen. DAS widerum hatte zur Folge, dass man erst die oberflächliche Hässlichkeitsschicht abpuhlen musste, um dann die Papierschicht drunter auf zu weichen und ab zu spachteln. Großes Kino. Danach kam dann direkt die unholy Raufahser of Doom mit ihren x Farbschichten…

Innenarchithektur für Profis und vor allem die Leute, die ein fliederfarbenes Schlafzimmer als Inbegriff der Romantik verstehen, Pissgelb als Wandfarbe für den kompletten Flur und das Treppenhaus „frisch“ finden und auch nicht vor der Farbkombi mit „Lachs“ zurückschrecken. Getoppt, durch ein selbst gemaltes Schalkelogo (prinzipiell nix ein zu wenden), welches nur dilletantisch weiß überstrichen worden ist und damit für einen dezenten Babyblauschimmer an einer Wand gesorgt hat. ARGH. Runter mit der ganzen Kacke. Ein Traum…

So – wo war ich…Haus – ach ja…zum Glück ist Herr Argh so frei und nimmt die Handwerkertermine wahr. Nicht, dass ich Stimmungsschwankungen hätte *arghl* aber für den ein oder anderen ist das wohl besser so. Ich möchte an dieser Stelle meine überaus gute Selbstbeherrschung hervorheben, als das ich den schmierigen Papagallo, der mich am Samstag für „den GärtNER“ gehalten hat, nicht mit meiner Astschere um einen Arm ärmer gemacht habe…*hust*

Vollidiot! Gut – mein Outfit war nicht ganz ausgesucht, aber das war nicht nett…zurück zum Thema. Den Themen. Verdammt…ich verstricke mich (OMG – ich muss noch was stricken…*notier*) was daran liegt, dass ich nicht weiß, was ich zu erst und zu letzt machen soll.

Jedenfalls geht’s mir den Umständen entsprechend (HA!HA!) gut und ich harre der Dinge, die da kommen mögen. Sie hören dann mal von mir…gegebenen Falls dann auch etwas strukturierter. Irgendwie.

Ps.: Warum bin ich nicht Makler geworden?!? DIE Kohle für DIE Arbeit (?) Ich hab was falsch gemacht…

Pps.: gehört zwar überhaupt nicht zum Thema, aber Hobberta macht mich weich…Notiz an mich: Astschere zu Hause lassen, Baldriantee kaufen

Advertisements

20 Kommentare

  1. Ich denke ernsthaft darüber nach, den Satz „Ich habe verschissen nochmal keine verkackte Zeit“ in der nächsten Diskussion mit meinem Chef zu verwenden, wenn mich selbiger mal wieder mit zusätzlicher Arbeit beglücken möchte. Das Satz ist pure Poesie, finde ich! Mal schauen, wie er darauf reagiert… ;-)

    Gefällt 2 Personen

  2. Recht hat die Ärztin. Den ganzen Schrott im Internet kannste vergessen. Außer natürlich die Seiten, die direkt darauf hinweisen, dass es sich um Schrott handelt *ähem*

    Habt ihr eigentlich schon einen Namen für euer Kind? Ich hätte da ein paar Vorschläge:
    Günthargh
    Barbarargh
    Ragnargh
    Arghamemnon

    Wenn noch mehr erwünscht sind, einfach fragen …

    Gefällt 3 Personen

      1. Arghdolf…und Evargh? Sorry…*hüstel* ok, die fallen raus, aber trotzdem…das ist pure Inspirarghtion! Doppelnamen gehen gar nicht…wobei das ja was hat…chrchr…

        Gefällt 1 Person

  3. Ich habe grad auch so irgendwie nicht viel Zeit … Aber ich musste heftig lachen … Wie soll ich dabei denn produktiv sein?! Ich mach mir jetzt Gedanken darüber, ob du in deinem Zustand Hobberta nicht am Ende mit dem Baldriantee vergiftest … ^^

    Gefällt mir

  4. Wenn Schwangerschaft und Renovierung zusammenkommen. Ohje. Auch meine bessere Hälfte konnte nie verstehen, was alle so toll am schwanger sein finden. Sind ja doch eher Unannehmlichkeiten. Aber es gibt halt immer so Exemplare, die „glühen“ und bei denen alles rund läuft. Jaja. Wirkt dann immer ein wenig wie die Hollywood-Version und man selbst befindet sich gerade inmitten einer Doku von der Front. Aber du wirst sehen: das wird und auch die stressigsten Phasen gehen vorbei. Insofern viel Glück und Erfolg. Und Baldrian eben.

    Gefällt mir

    1. Hah – gut zu wissen, ich bin nicht alleine. Deswegen hab ich’s im Büro auch noch nicht so breitgetreten, weil ich keinen Bock auf die trölf tollen Ratschläge habe…wobei…genau genommen…ich bin da eh schon fast der Alterspräsident zwischen den ganzen Hühnern…die haben von dem Thema noch weniger Plan als ich *röchel* Mit Hollywood is bei mir irgendwie nix…aber ich hoffe trotzdem auf ein Happy End ^^ bis dahin muss es der Baldrian richten!

      Gefällt 1 Person

  5. Köstlich! Danke für die vielen Lacher! :D

    Falls du noch jemanden zum Handauflegen brauchst, ich mach das erstklassig, und ich nehm auch nur 15 Euro die Stunde! :D ;)

    Hachka, Frau Gärtner ( :P ), ich drück die Daumen, dass alles klappt, die Handwerker ordentlich handwerkeln und das Miniargh in bester Gesundheit zu euch stößt! :)
    Und solange ihr es nicht Dörghte oder Finn-Lucargh nennt, ist alles in Butter. ;)

    Gefällt mir

    1. Das merke ich mir mal…für 15 Taler kann man ja fast nix falsch machen, wa? ;-)

      Finn-Lucargh…Dörghte…OMG – nein…beim besten Willen nicht. Wir haben da schon was in der engeren Auswahl…ich hoffe, wir tun Miniargh/inchen damit nichts schlimmes an ^^

      Gefällt mir

      1. Ich werde dir deine Chakren öffnen wie nie jemand zuvor! Du wirst vor Lauter Wut über das hinausgeworfene Geld dermaßen aggressiv, dass du hinterher – also, nachdem du mir den Hals umgedreht hast – schlafen wie ein Baby. :D

        Ich bin gespannt auf eure Namen, und auf das Geschlecht des Miniarghs! :)

        Gefällt mir

      2. OMG – sorry, aber das klingt irgendwie…befremdlich *umkipp* öffne mein Chakra…ich will es so *röchel* ähm…nicht…glaub mir, für genügend Aggressionen sorgen derzeit noch die Pappnasen auf der Arghbeit ^^ das Geheimnis um das Miniargh wird noch nicht gelüftet…

        Gefällt mir

      3. Kipp nicht zu viel um, oder nur, wenn du auch weich landest! Du musst jetzt für zwei umkippen! ;)

        Du bist aber in anderen Umständen. Da darfst du doch sicherlich auch mal den Cheffidioten die Meinung geigen und das hinterher auf die Hormone schieben, oder? :D

        Ich bin noch gespannter! :o

        Gefällt mir

      4. Wenn ich nach vorne umkippe, fängt mich die Plautze ab…aber das wäre wohl auch nix für das Mini *kopfkratz* ein hormoneller Ausraster…hmmmmm…wäre ’ne Variante…

        Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s