hammermäßiger Schrott…

Ich bin ja nicht so der Filmblogger, aber das muss jetzt doch mal gesagt werden: Was zu Hölle für ein hanebüchener Schrott war denn bitte dieser Thor-Schinken gestern?!?

Ich stehe nicht unbedingt auf Superhelden und Co. , aber zur Unterhaltung kann ich mir daheim sowas schonmal reinziehen und fühle mich zu weilen auch gut unterhalten, aber bei dieser hirnverbrannten Rotze gestern war ich mehrfach versucht mir meine Stricknadeln ins Bein zu rammen oder mich mit meiner Wolle zu erhängen. Bei Odins Bart…möge Fenris sie verspeisen (oder so) Bin ich zu alt für den Scheiss, oder war das einfach nur Müll? Ich hatte ja kurz drüber nachgedacht noch irgendwann Age of Ultron nach zu schieben, weil ich den ersten Avengersfilm auch noch nett fand, aber ich glaube, das lasse ich dann besser. Ggf. wechsele ich dann besser auf Pilcher oder so…argh!

Advertisements

18 Kommentare

  1. Ich hab das bis kurz vor 1 Uhr morgens in der Wiederholung nebenbei geschaut, und dann aufgrund auftretender Hirnschäden abgeschaltet. Katastrophal. ^^‘
    Ne, sicher, es ist ein Film zur entspannten Unterhaltung, sofern man nicht zu viel drüber nachdenkt, aber mein Bier wars definitiv nicht.

    Und ich glaube so langsam, dass Natalie Portmann zwar eine erstklassige Schauspielerin ist, aber für Fantasy/SciFi/Comicverfilmungen absolut gar nicht taugt. Schon in Star Wars, dann in Thor, die Frau kann es da einfach nicht… Gut, liegt sicher auch mit am Drehbuch, aber da lob ich mir Scarlett Johansson.

    Gefällt mir

    1. Bis 1 Uhr…musste um 6 wieder raus. Das hätte ich nicht überlebt *röchel* aber ungeachtet der Schauspieler fand ich die Story einfach megakacke…

      Gefällt mir

      1. Ich hatte ja den Luxus, ausschlafen zu können. *pfeif*
        Das war es mir aber auch nicht wert… Und bis auf die eine Dunkelhaarige aus Asgard find ich die Schauspieler jetzt auch nicht so dufte, dass es sich dafür lohnen würde, zumal die nicht oft genug zu sehen ist. ^^‘

        Gefällt mir

  2. Ich habe im Vorfeld zu Avengers die Filme der einzelnen Superhelden gesehen. Ich war eher bei Captain America besorgt, zu unrecht. Wie sich später heraus stellte. Den ersten Teil konnte man überraschenderweise sehen. Im Gegensatz dazu Thor: Meiner Meinung nach der schlechteste der Einzelheldenfilme. Ich war ehrlich gesagt froh, als er vorbei war! Ich kann dein Urteil sehr gut verstehen. Schau dir ruhig Avengers 2 an. Der lohnt sich, auch wenn Thor mitspielt :D

    Gefällt 1 Person

    1. Ich mochte Iron Man eigentlich…den Captain…naja, war auch ok. Ich steh eh mehr auf X-Men…wenn Avengers 2 im TV kommt lasse ich es vielleicht nochmal drauf ankommen ^^ wegschalten geht ja dann immer!

      Gefällt 1 Person

  3. Thor ist eh ein dämlicher Held, der erste war wenigstens noch schön anzusehen und Loki war unterhaltsam … Gestern lief der zweite Teil, gell? Mein Beileid, dass man dich nicht vorher gewarnt hat. ;) Merke: Die meisten Marvel-Helden gehen erst ab der zweiten Flasche Bier.

    Gefällt mir

    1. …wenn überhaupt. Ich erwarte da ja auch nix großes, sondern nur etwas Unterhaltung, aber naja. Hab übrigens neulich noch den Ameisenmann gesehen. Keine Fragen mehr…

      Gefällt mir

      1. Antman? Ernsthaft? Du hast ihn gesehen?! Ich habe nach einer Stunde kapituliert, den Fernseher ausgeschaltet und was Spannenderes getan … Ich glaube, es hatte was mit dem Muster meiner Tapete zu tun.

        Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s