Moaaar…meeting mit Fremdscham

Ich weiß, das Ding ist alt – aber es ist so unendlich passend:

giphy

Wir hatten letzte Woche Meeting mit einigen Gastbeiträgen – was soll ich noch sagen, einer davon rief bei ALLEN Beteiligten die klassische Facepalm hervor. Sogar bei denen, die ich eigentlich gar nicht sehen konnte, weil sie per Konferenz dazu geschaltet waren. Quasi Fernübertragungsfacepalm deluxe…mit ner ordentlichen Prise Fremdscham!

Unfassbar das…selbst mein Tischfeuerwerkschef war konsterniert und konnte nicht glauben, was ihm da präsentiert worden war (das Präsentation zu nennen, ist schon SEHR gut gemeint…) und jetzt dürfen’se 3 Mal raten, wer den güldenen Sonderplatz in Projektteam Facepalm gewonnen hat…

Moi!

Warjasoklar…

(Aber gezz mal im ernst…jemand, der 10 Minuten offensichtlich versucht etwas zu erklären, das er selbst nicht ansatzweise verstanden hat und dann noch – man muss schon fast sagen, die Eier in der Hose hat – zu behaupten, dass 7 anwesende Leute – darunter 3 Mann mit mehr Erfahrung und 2 Chefs, angeblich keine Ahnung hätten und einfach nicht verstehen würden was SEIN Job ist…halleluja…und das nach so Aussagekräftigen Sätzen, wie: Die Grenze für das Monitoring sind 35%. Ah-ha…35% was? Brot? Affenärsche? Wachstum von Gras? Dann fragte Chef Nr. 2 noch direkt, ob der Gute VOR diesem Job in seinem Bereich schonmal Erfahrungen sammeln konnte…an statt einfach die Fresse zu halten, blubberte er was von seinem Studium, was in etwa so sinnvoll war, wie wenn man einen Betriebswirt fragt, ob er schonmal im Maschinenbau gearbeitet hat und der Antwortet „das nicht, aber ich hatte Vorlesungen mit Zahlen, die man ja im Maschinenbau auch hat. Wenn man Maschinen baut, dann hat man ja auch Kosten und damit hatte ich mal zu tun…“ Damit stellt sich mir noch die Frage, WIE zur Hölle der an seinen Job gekommen ist und WAS zur Hölle ihn dazu qualifizieren soll?!? Ich kann so nicht arbeiten…)

Jetzt klinke ich mich allerdings wieder aus…hab Erdbeerkuchen gemacht und will mich noch’n bisschen Entspannen. War ’ne aufregende Woche…aber dazu an anderer Stelle mehr. Muss das ganze noch’n bisschen mit Ruhe zusammenschreiben…*chrchr*

Advertisements

15 Kommentare

      1. Wieso? Sag bloß, der hätte dann die Frau Argh bearghen müssen?! :o :o

        Ach herrje, wie Kindergarten ist das denn? Sag mal, mit deinen Erfahrungen dürftest du doch die perfekte Kindergärtnerin sein dürfen, oder? ^^‘

        Gefällt 1 Person

      2. Nein…dann wäre ich ja sein Chef *röchel* so weit käme es noch bzw. wäre es dann NICHT gekommen…aber Kindergarghten isses. Und was den Kindarghgärtnerposten angeht, so hat mein Chef bereits entschieden…arghl…mal sehen…

        Gefällt mir

      3. Oh… Ooooooh! :o
        Achja, wie weit wäre „es“ denn gekommen? XD XD

        Danke für die spätabendlichen Lacher! :D

        Ach, lass dir einfach ordentlich Kaffee und Kuchen bringen, das hilft ein wenig. Minimalst. ;)

        Gefällt mir

      4. So weit, dass ich den Typen nicht eingestellt hätte ^^ das hätte mir das jetzt ersparght…zum Glück hab ich Erdbeerkuchen morgen

        Gefällt mir

      5. Verstand ist einach offensichtlich nicht immer das einzige Entscheidungskriterium (Arschkriechen, Schleimen, Beziehungen usw. sind oft auch ganz weit vorne)

        Gefällt mir

    1. Klar! Warum nicht – das muss doch zählen. Ansonsten wäre dann doch auch Marketingleiter, Maurer oder Maler eine Möglichkeit. Fangen immerhin auch mit „M“ an 😉

      Gefällt mir

      1. Das klingt zunächst wie ein Kompliment. Je länger Ich darüber nachdenke, desto vergifteter wirkt es. Vielleicht werde ich auch einfach professioneller Misanthrop.

        Gefällt mir

      2. Es sollte eins sein…wenn du ein Unternehmen findest, dass professionelle Misanthropen sucht, sag mir bescheid – ich bewerbe mich auch. Wenn das bei mir so weiter geht, ist das mit dem Mord ggf. gar nicht mehr so weit hergeholt (zumindest in finsteren F(Ph?)antasien)

        Gefällt 1 Person

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s