Top Jobangebot…

Als ob es eine Fügung des Schicksals ist erreichte mich gerade ein absolutes top Jobangebot…in der letzten zwei Tagen gab die chefliche Wundertüte wieder alles. Wobei Wundertüte ja schon fast zu nett ist, kann sich dahinter ja wenigstens noch eine schöne Überraschung verbergen. Es ist eigentlich eher so ein billiges Tischfeuerwerk, dass mit einem piefigen „ploff“ einen billigen Kunststoffkreisel und ein paar Fetzen Konfetti freisetzt…aber egal – dank dieses fantastischen Angebotes, was wie die Faust aufs Auge passt, ist das bald passe…

Arbeitsstelle – Handelsassist (Ok?)

Arbeitsort – Deutschland (prinzipiell praktisch)

Der wichtigste Element dieser Arbeit ist eine tägliche Vorbereitung von Handel Gewinn-Kennzahlen für Europaische Strategien. (na, wenn das nicht wichtig ist, was dann?) Außerdem, dieser Mitarbeiter für Bestimmung und Korrektion der ungerechneten oder abwesenden Transaktionen (abwesede Transaktion? Wo ist sie denn?) sowie für Korrektur von Fehlschläge anderer Kollegen zuständig ist. (mwahaha…also quasi mein Job…) Die Handelsassistenten assistieren den anderen Kunden der Mannschaft bei der Lösung verschiedener Problemen bei Bedarf. (assistierende Assistenten-Knaller!)

Haupt Arbeitspflichten:

– Zusammensetzung von täglichen Gewinn-Kennzahlen für Kommerz Mannschaft mit Preisen (jawoll!)

– Verständigung und korrekte Vollstreckung von Handelsoperationen, Beseitigung von Schwierigkeiten im Bezug auf Entlehnung von Wertpapieren. (ich vollstrecke alles)

– Identifizierung von falsch geführter Operationen der Gruppe Bedienung Bearbeitungs System (wenn’s sein muss)

– Aufgaben eines Makler-Assistenten (oO wolle Haus kaufe?)

– Unterstützung bei Rechnung, Vergleichung und anderen Prozessen (besonders Vergleichung ist mein Ding)

– Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten des Microsoft Word, Outlook, Microsoft Excel und PowerPoint (check!)

Wichtigste Funktionen : – Bereitstellung von Daten – Instandstellung aller gebrochenen Finanz (her mit meinem Werkzeug, hier muss gebrochene Finanz repariert werden) – Am monatlichen Webinar Training (online) für neue Nutzer – Koordinieren und Ausführung weiterer Maßnahmen (egal was…Maßnahmen gehen immer) – Bestimmung von Termine und Zusammensetzen von Zeitpläne (Zeitplanpuzzle?) – Unterstützung des Maklers in Vorbereitung von Papieren – Untersuchung und Veranstaltung von Daten für laufende Beschlussfassung (was veranstaltet man mit Daten? VIP Event?)

Die Bewerber diesen E-Mail Brief beantworten sollen. Wir danken alle Bewerber fürs Interesse im Voraus. Immerhin, nur uns interessierende Personen kontaktiert werden (puh…dann habe ich ja hoffentlich Glück)

Alle Hochachtung, Personal-Abteilung (alle Achtung, was’n Angebot)

…und jetzt gehe ich mal eben ne Bewerbung schreiben *wegbrech*

Advertisements

17 Kommentare

  1. Ich war versucht, mich zu bewerben. Immerhin, eine Stelle, bei der man aus LEGO-Steinen Zeitpläne basteln darf. Dann fiel mir das schlechte Deutsch auf. Und mit billigen Raubkopien von LEGO arbeite ich nicht.

    Gefällt mir

    1. …ich finde ja das mit „Korrektur von Fehlschläge anderer Kollegen zuständig“ fast am besten. Ist beinah 1:1 mein aktueller Job 🤔 da brauche ich mich gar nicht umstellen…

      Gefällt mir

  2. Bin doch etwas gespannt, wie sich deine Bewerbung entwickelt. Mein Neid sei jedenfalls jetzt schon mit dir!

    Mir bietet niemand sowas tolles an. Wobei ich das auch nicht mehr nötig habe. Seit damals, als ich dem nigerianischen Prinzen bei einer finanziellen Aktion ausgeholfen habe…. aber das ist ein anderes Thema.

    Gefällt 2 Personen

      1. Erwischt. Ich bin ein Glückspilz. Es ist auch so, dass ich meist keine Minute im Internet bin, bis sich mehrere Models mit mir treffen möchten.

        Allerdings kann ich gar nicht mehr auf alle Anfragen reagieren. Denn nebenbei gewinne ich permanent Lotterien, Gewinnspiele oder sonstige Wettbewerbe.

        Trotzdem – so ein Jobangebot habe ich noch nie bekommen. Du siehst, mein Neid ist berechtigt.

        Gefällt mir

  3. XD Ich hab den Post nur kurz in der Mailansicht überflogen und war erst kurz irritiert! Wollte schon fragen, ob es Dir gut geht oder Du zumindest die Ware, die Du rauchst, mit uns teilen könntest :D

    Gefällt mir

  4. Klingt nach Spaß ;) Ich musste echt mehrmals lesen um das einigermaßen zu raffen… Oo

    Jobangebot… ich bin derzeit auch auf der Suche, aber ich glaube dafür bin ich nicht qualifiziert.

    Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s