Der…

geheimnissvolle Schnapsinksi treibt sich in meiner Hood rum. So zumindest habe ich ihn (?) genannt…

Irgendjemand scheint ein Faible für (Doppel)Korngenuß bei Nacht zu haben, denn anders ist es nicht zu erklären, dass seit einigen Wochen immer wieder VIELE leere Schnapspullen vor unserem Haus geparkt werden. Also nicht direkt vor unserer Tür, aber zwischen unserem und dem Nachbarhaus ist quasi so eine überdachte Ecktreppe, die in ein  Ladenlokal führt, das gerade leer steht. Und genau auf dieser Treppe parkt der geheimnisvolle Schnapsinski fast täglich neue Pullen. Mal nur eine, oft aber auch 2-3. Ist vielleicht auch eine Schnapsinskiarmee? oO

Herr Argh und ich haben bisher weder was gesehen, noch gehört. Immer nur die neuen leeren Pullen immer wieder. Und immer die gleiche Sorte Billigkorn…

Vielleicht kaufe ich mal so eine Billigtierüberwachungskamera, wie sie’s manchmal beim Aldilidl hat und hänge die in mein Auto. Das parkt nämlich vor dem Laden…wäre ja schonmal neugierig wer oder was(?) da so eklatant am Saufen ist…

Advertisements

9 Kommentare

    1. Wenns dann wenigstens lecker Likör zu kaufen gibt, hab ich kein Problem. Hyperaktive Hausfrauen sind mir im Zweifel lieber, als besoffene Vollidioten so nah vor meiner Tür/Karre…

      Gefällt mir

Kommentargh?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s